Passwort vergessen
» Spiele » 2. Mannschaft - TSV Thurnau 2 (0:2)

2. Mannschaft - TSV Thurnau 2 (0:2)

TSV Thurnau 2
Beginn:
23.08.15 13:00
Mannschaft:
Gegner:
TSV Thurnau 2
Schiedsrichter:
Heinz Mösch (TSV Ködnitz)
Ergebnis:
(0:2)

Vorbericht

Noch mal ein Dreier?

Gegen den A-Klassenabsteiger aus Thurnau wird es heute sicherlich ein schweres Spiel und das obwohl der Gegener bisher noch ohne Punkte ist. Man sollte aber wissen, dass die Thurnauer bisher mit Peesten, Ramsenthal und Ködnitz drei sehr gute Gegner gehabt haben und in allen Spielen lange Zeit gleichwertig waren. Trotz allem wollen wir unseren Lauf beibehalten und versuchen weitere drei Punkte einzufahren um uns im vorderen Tabellendrittel fest zu setzen.


Spielbericht

B-Klasse 6 Bayreuth-Kulmbach, 5. Spieltag, 23.08.2015

TSV Harsdorf 2 - TSV 1902 Thurnau 2  0:2 (0:0)

Glücklicher Gästesieg

von Jörg Hinsche

In einem sehr guten B-Klasssen-Spiel zeigten beide Teams einen geordneten Spielaufbau und versuchten spielerisch zum Erfolg zu kommen. Allerdings waren dadurch klare Torchancen eher Mangelware. Thurnau hatte Glück mit dem 0:0 in die Pause zu gehen, denn in der 44. Minute konnte TW Jatzke einen verdeckten scharfen Schuss aus der Drehung von Bilki gerade noch um den Pfosten lenken. In der zweiten Hälfte kamen die Gäste etwas besser zur Geltung, waren aber dabei nicht sehr torgefährlich. Bei den Harsdorfern schaffte man es nicht wie gewohnt druckvoll über die Flügel zu agieren und tat sich schwer die Stürmer einzusetzen. Einmal hinten nicht richtig aufgepasst und Keim brachte seine Farben mit einem unhaltbaren Schuss aus 12 Metern in Führung. Die Einheimischen schüttelten sich kurz und versuchten dann mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen und hatten Pech, dass ein Hammer von Purucker vom Torwart mit Mühe noch an die Latte gelenkt werden konnte. Zum Ende der Partie machte man immer weiter auf und hatte noch die ein oder andere Chance auf den Ausgleich, aber Thurnau verteidigte weiter geschickt und konnterte die aufgerückte Heimmannschaft kurz vor Schluss noch einmal aus und Butz erzielte den viel umjubelten Siegtreffer. Eine Punkteteilung wäre in diesem guten Spiel vielleicht gerechter gewesen, aber man muss der jungen Thurnauer Truppe auch ein Kompliment für ihre clevere Spielweise machen. Die Harsdorfer können trotz der Niederlage am nächsten Sonntag mit erhobenen Kopf nach Wartenfels fahren.

TSV Harsdorf 2: Amell, Purrucker, Popp M., Opel Al., Schäfer, Pop, Popp, Lang D., Fischer, Hübner D., Bilki / Bayer, Stein, Waldmann (52.), Will M. (70.)
TSV 1902 Thurnau 2: Jatzke 1,6, Keim 1,6, Bergmann R. 2,1, Härtel 2,1, Vogel A. 2,3, Butz L. 2,0, Vogel R. 2,4, Ultsch 2,5, Högen 2,8, Ziegler 2,4, Thormeyer 2,3, Butz J. 2,1 (30.), Schardt 2,9 (46.), Hertling I. 2,6 (60.)
Tore: 0:1 Keim (62., Ziegler), 0:2 Butz J. (88., Thormeyer)
Gelbe Karten: Waldmann - Foulspiel (55.), Fischer - Foulspiel (72.) / Butz J. - Foulspiel (32.) | Gelb-rote Karten: - / - | Rote Karten: - / -
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Heinz Mösch (TSV Ködnitz) 2,0

Aufstellung

Spielort

Für diese Seite muss Javascript aktiviert sein.




Kommentare