Passwort vergessen
» Spiele » 2. Mannschaft - SV Grafengehaig II (1:2)

2. Mannschaft - SV Grafengehaig II (1:2)

Beginn:
23.11.14 12:00
Mannschaft:
Gegner:
SV Grafengehaig II
Schiedsrichter:
Rudi Fortwängler (ATS Kulmbach)
Ergebnis:
(1:2)

Spielbericht

SV Grafengehaig 2 - TSV Harsdorf 2 2:1 (1:1)


Knapp, aber verdient


von www.sv-grafengehaig.de
Wieder einmal trat die Grafengehaiger Reserve auf dem Zahnfleisch an. Mit elf einsatzfähigen Spielern duellierte man das Tabellenschlusslicht aus Harsdorf. Am
Ende stand ein knapper, aber völlig verdienter 2:1-Erfolg gegen den TSV. Zu Beginn sah es allerdings keineswegs nach einem Heimsieg für den SVG aus. Der
TSV spielte nicht wie ein Tabellenletzter, mit gefälligen Angriffen machte Harsdorf in der Anfangsphase ein gutes Spiel. Grafengehaig enttäuschte und geriet
vollkommen zu Recht in Rückstand. Denis Hübner markierte frei vor Keeper Goller die Führung. Erst danach kamen die Hausherren allmählich besser ins Spiel.
Benjamin Oelschlegel scheiterte zwei Mal am Aluminium, ehe Jan Kirschenlohr nach feinem Pass von Daniel Oelschlegel den Ausgleich besorgen konnte. Bis zur
Pause dominierten die Platzherren das Geschehen. Von der Anfangsoffensive der Gäste war nun nicht mehr viel zu sehen. In Abschnitt Zwei ging es genauso
weiter. Grafengehaig agierte mit geduldigem Spiel und hoffte auf die Führung. Nach einem Eckball stieg Jan Kirschenlohr am höchsten und bugsierte die Kugel
Richtung Keeper Amell. Den Kopfball des Angreifers konnte der aufmerksame Schlussmann aber nicht festhalten, Ralf Villa war zur Stelle und brachte seine
Farben erstmals in Front. Kurz danach hatten die Gäste die große Möglichkeit auf den Ausgleich, doch Keeper reagierte stark. Die Heimelf verwaltete die Partie
bis zum Schluss souverän. Mit etwas mehr Glück wäre sogar ein höherer Sieg drin gewesen. Doch Jan Kirschenlohr per Kopf und Jan Schmökel mit einem satten
Fernschuss scheiterten am Gebälk. So blieb es am Ende bei diesem knappen Erfolg für den SVG, der mit wenigen Mittel weiter in der Erfolgsspur bleibt.
SV Grafengehaig 2: Goller, Weiß, Villa R., Oelschlegel D., Richter, Villa Ma., Wolfrum , Kirschenlohr, Oelschlegel B., Schmökel, Tavernier / Hildner G., Rodler M.
(87.)
TSV Harsdorf 2: Amell 2,3, Purrucker 3,3, Hübner D. 2,7, Alvaran 2,5, Popp M. 2,5, Opel An. 2,7, Bayer 2,7, Popp S. 2,7, Opel Al. 2,5, Schäfer 3,0, Fischer 3,0,
Stein 2,7 (19.), Brückner K. 2,8 (30.), Stelzig 3,2 (60.)
Tore: 0:1 Hübner D. (18.), 1:1 Kirschenlohr (35., Oelschlegel D.), 2:1 Villa R. (53., Kirschenlohr)
Gelbe Karten: Oelschlegel B. - sonstiges Vergehen (24.), Tavernier - Meckern (61.), Villa R. - Foulspiel (68.) / Opel Al. - Foulspiel (37.), Popp M. -
Unsportlichkeit (75.) | Gelb-rote Karten: - / - | Rote Karten: - / -
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Rudi Fortwängler (ATS Kulmbach 1861 e.V.) 4,0


Aufstellung





Kommentare