Passwort vergessen
» Spiele » SSV Peesten - 1. Mannschaft (1:1)

SSV Peesten - 1. Mannschaft (1:1)

SSV Peesten
Beginn:
12.04.15 15:00
Mannschaft:
Gegner:
SSV Peesten
Schiedsrichter:
Stefan Zimmer (Spvgg Goldkronach)
Ergebnis:
(1:1)

Vorbericht

Kann man diesemal den SSV Sturm stoppen?

Wenn wir aus Peesten etwas mitnehmen wollen, dann müssen wir heute vor allem in der Defensive besser stehen und vor allem Markus Kraus und Tobias Geppert müssen wir aus dem Spiel nehmen. Im Hinspiel hat Krauß mit unserer Abwehr Katz und Maus gespielt und drei von den fünf Treffern selbst erzielt. Sicherlich waren wir zu der Zeit ersatzgeschwächt, aber auch jetzt können wir nicht aus dem Vollen schöpfen und müüsen an unsere Grenzen gehen. Peesten ist ein unbequemer Gegner, der seine Stärken eindeutig inder Offensive hat und hinten schon einmal das ein oder andere vermeidbare Tor kassiert.


Spielbericht

Kreisklasse 4 Bayreuth-Kulmbach, 24. Spieltag, 12.04.2015

SSV Peesten - TSV Harsdorf  1:1 (0:0)

Ärgerlicher Ausgleich in der Nachspielzeit!

von SSV Peesten / Oliver Popov

Die Partie verlief in der ersten Halbzeit relativ ausgeglichen, vieles spielte sich im Mittelfeld ab, und keine der beiden Mannschaften konnte sich eine vernünftige Torchance herausspielen. So ging es logischerweise mit einem 0:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang bemühte sich der SSV etwas mehr um den Führungstreffer und hatte zweimal durch Krauß die Führung auf dem Fuß, die aber beide Male vom starken Gästetorwart verhindert wurde. Auch bei einem Lattenschuss von Härtel war das Glück nicht auf der Seite der Gastgeber. Die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung für den SSV fiel dann nach einem wunderschönen Freistoß von Ellner in den Winkel. Die kampferisch überzeugenden Gäste gaben jedoch nicht auf und kamen in der Nachspielzeit noch zum nicht unverdienten Ausgleich. Insgesamt war die Heimelf gegen die ersatzgeschwächten Gäste vielleicht einen Tick besser, doch das Unentschieden geht letztendlich schon in Ordnung. Aus Sicht des SSV ist die Punkteteilung sehr ärgerlich, weil man es wieder mal nicht schaffte, einen Vorsprung über die Runden zu bringen. Schiedsrichter Zimmer hatte mit der fairen Partie überhaupt keine Probleme und war jederzeit Herr der Lage.

SSV Peesten: Braunersreuther, Münch, Ellner S., Schuhmann D., Härtel J., Popov, Rauh , Dippold, Netzel, Geppert, Krauß, Hammond V. (71.), Stamm (82.)
TSV Harsdorf: Klier, Lang D., Gräf, Wesser, Bilogrevic, Dörfler Mar., Becke C., Scharnagel I., Funke, Gutzeit, Kadner / Hofmann A., Fischer (66.), Popp (34.)
Tore: 1:0 Ellner S. (68.), 1:1 Gräf (90.)
Gelbe Karten: Härtel J. (90.+2) / Scharnagel I. (72.) | Gelb-rote Karten: - / - | Rote Karten: - / -

Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Stefan Zimmer (SpVgg Goldkronach)


Aufstellung

Spielort

Für diese Seite muss Javascript aktiviert sein.




Kommentare