Passwort vergessen
» Spiele » SSV Kasendorf II - 1. Mannschaft (1:2)

SSV Kasendorf II - 1. Mannschaft (1:2)

SSV Kasendorf II
Beginn:
27.09.14 15:00
Mannschaft:
Gegner:
SSV Kasendorf II
Schiedsrichter:
Christoph Hetzel
Ergebnis:
(1:2)

Vorbericht

Auch heute einige Fragezeichen

Nichts Neues was die personelle Situation angeht. Kadner kommt evtl. später wegen der Arbeit, Rocco wird nähste Woche operiert, Patti Hagel ist krank, Feule im Urlaub und einige Spieler laufen angeschlagen auf. Wieder gesund ist dafür Martin und Chris hat seine Sperre abgesessen. Es wird gegen den SSV Kasendorf II nicht einfach, denn sicherlich werden auch heute wieder einige Spieler aus dem Landesliga Kader bei den Gastggebern auflaufen. Aber Ingo wird mit seinen Jungs nicht nach Kasendorf fahren um dort die Punkte an deren Kerwa freiwillig abzuliefern.


Spielbericht

SSV Kasendorf 2 - TSV Harsdorf 1:2 (0:1)


Zeitspielende Gäste siegen dank Fehlentscheid


von Gerd Hofmann
Der SSV begann sehr druckvoll und setzte den Gegner von Anpfiff an unter Druck. So hatte die Gästeabwehr kaum die Möglichkeit, gezielt von hinten rauszuspielen. Doch der SSV konnte die schnell gewonnenen Bälle auf dem schlecht bespielbaren Platz nicht sauber in die Spitze spielen und so verpuffte Chance um Chance. Die Heimelf hatte dennoch mehr vom Spiel. In der 40. Minute dann ein Freistoß für die Gäste, den Kadner in die Mauer schoss, doch von einem Kasendorfer unglücklich ins eigene Tor abgefälscht wurde. So führten die Gäste völlig überraschend zur Halbzeit mit 0:1. Nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. Kasendorf rannte an, ohne aber gefährliche Situationen zu kreieren. In der 73. Minute konnten die Gäste ihre ganze Fairness zur Schau stellen und führten einen Einwurf aus, der ganz klar für Kasendorf gewesen wäre, doch da der schlechte Schiedsrichter zu Gunsten der Gäste entschied, konnte Gutzeit dies eiskalt ausnutzen und traf zum 0:2. Der SSV kam nochmals durch einen schönen Weitschusstreffer von Karg zum Anschluss, dennoch reichte es zu nicht mehr, da Harsdorf immer wieder endlos auf Zeit spielen durfte. Der Schiedsrichter hat das Spiel mit seinen Fehlentscheidungen entschieden. So entführten die Gäste unverdient die drei Punkte aus Kasendorf.
SSV Kasendorf 2: Hein M., Stübinger, Schminder, Hösch H., Reif, Karg, Schölzky, Mösch, Hofmann, Semelroch, Wenig / Seibold C., Hofknecht U., Hohenberger (46.),
Kapsch (71.), Wondra (60.)
TSV Harsdorf: Amell, Hofmann D., Wesser, Bilogrevic, Dörfler Mar., Becke C., Scharnagel I., Gutzeit, Funke, Kadner, Becke F. / Pop, Gräf (46.), Hofmann A. (89.)
Tore: 0:1 Kadner (40.), 0:2 Gutzeit (73.), 1:2 Karg (81.)
Gelbe Karten: Hofmann (72.) / - | Gelb-rote Karten: - / - | Rote Karten: - / -
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Chistoph Hetzel (TSV Brand e.V. 66) 2,0


Aufstellung

Spielort

Für diese Seite muss Javascript aktiviert sein.




Kommentare