Passwort vergessen
» Spiele » 1. Mannschaft - 1.FC Kirchleus (3:1)

1. Mannschaft - 1.FC Kirchleus (3:1)

1.FC Kirchleus
Beginn:
21.08.15 18:30
Mannschaft:
Gegner:
1.FC Kirchleus
Schiedsrichter:
Philipp Krausa (VfB 1923 Einbach)
Ergebnis:
(3:1)

Spielbericht

Kreisklasse 4 Bayreuth-Kulmbach,

3. Spieltag, 21.08.2015

TSV Harsdorf - 1. FC Kirchleus  3:1 (3:0)

Standards entscheiden das Spiel

von Jörg Hinsche

Bereits in der 1. Minute hätten die Gäste in Führung gehen müssen als Torwart Klier an einem Ball vorbei schlug und der völlig überraschte Lerner der Ball ungehindert knapp am leeren Tor vorbei schob. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, ohne das sich eine Mannschaft klare Vorteile erspielen konnte. In der 19. Minute ging die Heimmannschaft durch ein Eigentor von Passing in Führung, der einen Eckball vor dem heran springenden Scharnagel ins eigene Tor köpfte. Bilogrevic erzielte dann in der 30. Minute ebenfalls per Kopf das 2:0 als er einen von Kadner fast von der Mittellinie scharf in den Strafraum getretenen Freistoß ins Tor verlängerte. Dann verpasste erneut Lerner den Anschluss als er eine schöne Hereingabe von außen aus fünf Metern übers Tor schoss. Fast im Gegenzug fand ein Eckball von Simsek erneut Bilogrevic, der den Ball zum 3:0 über die Linie schob. Der TSV zeigte bis zur Pause große Effektivität im Ausnutzen seiner Chancen. Nach dem Wechsel gaben die Gäste noch einmal Gas, aber sie rannten sich immer wieder in der von Scharnagel hervorragend orgnisierten Abwehr fest. Der Anschlusstreffer zum 3:1 fiel sehr unglücklich aus Harsdorfer Sicht, denn Kadner der den Ball zu Klier zurück spielen wollte, traf den Ball nicht richtig und überlistete seinen Hüter mit einem Heber ins eigene Tor. Jetzt witterten die Kirchleuser ihre Chance und versuchten nachzulegen, kamen aber nicht mehr zu zwingenden Chancen. Der TSV verpasste es dann auch bei einigen Kontern den Sack endgültig zu zu machen. Bester Mann auf dem Platz war Spielertrainer Ingo Scharnagel, der seine Truppe hinten gut organisierte und alles abräumte was auf ihn zu kam.

TSV Harsdorf: Klier 1,8, Hofmann D. 2,5, Wesser 1,8, Kadner 2,2, Funke 2,8, Alvaran 2,5, Gutzeit 1,8, Scharnagel I. 1,2, Simsek E. 2,2, Becke F. 2,7, Bilogrevic 2,2 / Popp M., Popp (79.), Hübner D. (90.)
1. FC Kirchleus: Schuberth D., Ruppert M., Warlich, Witzgall T., Thurn, Passing M., Pöhlmann C., Leppert, Müller, Schefel, Lerner / Michel K., Geier, Hahn (75.)
Tore: 1:0 Eigentor (19., Simsek E.), 2:0 Bilogrevic (30., Kadner), 3:0 Bilogrevic (38., Simsek E.), 3:1 Eigentor (52.)
Gelbe Karten: Funke - Foulspiel (66.) / Witzgall T. - Foulspiel (81.) | Gelb-rote Karten: - / - | Rote Karten: - / -
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Philipp Krausa (VfB 1923 Einberg e.V.) 2,0

Aufstellung

Spielort

Für diese Seite muss Javascript aktiviert sein.




Kommentare